Impressum Kontakt

Herzlich Willkommen...

... auf von-niesewand.de, der Webseite rund um meine große Leidenschaft - dem Motorsport. Hier erfahren Sie alles über mich und meine motorsportlichen Aktivitäten.

FACEBOOK

Für News, Bilder und Videos direkt von den Rennstrecken freue ich mich, wenn Sie mir auf Facebook folgen:

Marc-Uwe auf Facebook

16.07.2015 - Vorbericht Youngtimer Spa

Als Youngtimer werden im Motorsport die klassischen Sport- und Tourenwagen etwa ab den später 1960er-Jahren bezeichnet, die zwar schon längst aus den Reglements der aktuellen Rennserien verschwunden sind, aber dennoch etwas zu jung sind, um als echte Oldtimer zu gelten. Auf Initiative des leider bereits verstorbenen Kölners Egon Meurer hat sich der ADAC Nordrhein im Jahr 1993 dieser alten Schätzchen angenommen und mit der Youngtimer Trophy eine Serie ins Leben gerufen, die sich heute einer immer weiter wachsenden Beliebtheit erfreut.
>> WEITERLESEN [222 KB]

****************

17.05.2015 - Aktualisierung der Internetseite

Neue Presseartikel von 2015 >> klick
Termine der Saison 2015 >> klick
Bilder vom Saisonauftakt in Hockenheim >> klick

****************

21.04.2015 - Getriebeschaden verhinderte den Sieg

"55 Minuten lang lief es beinahe wie am Schnürchen für das Vater-Sohn-Team Uwe Reich und Marc-Uwe von Niesewand. Mit ihrem mehr als 30 Jahre alten Audi 50 zeigten die beiden norddeutschen Motorsportler auf dem 4,574 km langen Hockenheimring ein tolles Rennen und hatten in der ADAC Youngtimer Trophy bereits den Klassensieg vor Augen, als das Getriebe des kleinen Ingolstädter Tourenwagens seinen Dienst quittierte und das Duo zur Aufgabe zwang. Doch immerhin setzten Reich und von Niesewand mit der schnellsten Rennrunde ein Ausrufezeichen und zeigten der Konkurrenz, dass in den nächsten Rennen auf jeden Fall mit ihnen zu rechnen sein wird."

>> WEITERLESEN [221 KB]
>> FOTOS AUS HOCKENHEIM


****************

16.04.2015 - Vater und Sohn geben gemeinsam Gas

"Uwe Reich will es noch mal wissen. Zusammen mit seinem Sohn Marc-Uwe von Niesewand startet der bereits 74-jährige Routinier in diesem Jahr in der ADAC Youngtimer Trophy. Los geht es bereits am kommenden Wochenende beim Preis der Stadt Stuttgart auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg. Am Samstag finden die beiden Zeittrainings statt, bevor es am Sonntag zwei Mal je 60 Minuten lang auf dem 4,574 km langen Grand Prix-Kurs durch das badische Motodrom rund geht."
>> WEITERLESEN [63 KB]

****************

>> ZUM NEWSARCHIV