Impressum Kontakt

Herzlich Willkommen...

... auf von-niesewand.de, der Webseite rund um meine große Leidenschaft - dem Motorsport. Hier erfahren Sie alles über mich und meine motorsportlichen Aktivitäten.

FACEBOOK

Für News, Bilder und Videos direkt von den Rennstrecken freue ich mich, wenn Sie mir auf Facebook folgen:

Marc-Uwe auf Facebook

14.12.2014 - Presseartikel RSG-Hamburg

Seit 2011 bin ich Mitglied in der Rennsportgemeinschaft Hamburg e.V., einem der größten Ortsclubs im ADAC Hansa. Für die alle zwei Monate erscheinende hansa aktuell, der Zeitschrift für alle ADAC Mitglieder, schreibe ich als Pressereferent über die Erfolge unserer aktiven Rennfahrer, die Jugendförderung sowie über Veranstaltungen und Events rund um den Verein. Die ersten drei sowie alle zukünftigen Artikel stehen ab sofort unter der Rubrik RSG-Hamburg zur Verfügung.
>> Zu den Artikeln

****************

24.08.2014 - Kein Erfolg auf der Nordschleife

Mein Gaststart beim 6-Stunden-Rennen war leider wenig erfolgreich. Im Qualifying konnten wir den Clio in unserer Klasse auf Position 2 platzieren, was uns sehr positiv für das Rennen stimmte. Mathias Schläppi ist den Start gefahren und konnte schnell die Führung übernehmen. Während eines harten aber fairen Duells mit Tim Groneck gab es dann leider einen Feidkontakt mit einem Porsche, bei dem das Auto zu stark beschädigt wurde. Mathi hatte keine Schuld, aber das hilft uns auch nicht weiter. Somit kam ich leider nicht zum Einsatz und bin früh wieder abgereist. Nichts desto trotz hat es aber wieder riesig Spaß gemacht im Auto zu sitzen und in den beiden Trainingssitzungen zu zeigen, das ich das Fahren nicht verlernt habe.
>> Fotos

****************

15.08.2014 - Gaststart auf der Nordschleife

Ich freue mich, dass ich beim 6-Stunden-Rennen der VLN am 23. August wieder im Rennauto sitzen werde. Und zwar unterstütze ich die beiden Stammfahrer Mathias Schläppi und Holger Gödicke auf ihrem Renault Clio. Durch unsere gemeinsamen Jahre im Renault Clio Cup, stehe ich mit Mathias Schläppi noch regelmäßig in Kontakt und es ist immer wieder schön, wenn er mich nach Unterstützung fragt. Nachdem ich im März das Auto bereits testen konnte, ist es natürlich umso schöner, das Auto jetzt auch unter Rennbedingungen zu fahren.

Das Qualifying beginnt am Samstag um 8 Uhr, Rennstart ist um 12 Uhr. Einen Live-Stream findet Ihr auf vln.de.


****************

10.04.2014 - Kein Motorsport in 2014 !?

Leider sieht es aktuell so aus, dass ich zum ersten Mal seit vielen Jahren keine Motorsportsaison bestreiten werde. Grund hierfür ist ein enormer Preisanstieg, der sich seit Jahren durch den Motorsport zieht. Mit unseren Sponsoren, die uns seit vielen Jahren unterstützen und immer geholfen haben, sind diese Preise aber nicht mehr zu bezahlen. Man muss sich nur mal angucken, was für Autos und (Werks-) Teams sich in der VLN rumtreiben – das soll Breitensport sein? Für eine Saison im Porsche Carrera Cup kann man sich auch ein Einfamilienhaus in Hamburg kaufen, gleiches gilt für Serien wie die GT Masters oder der Porsche Sports Cup.

Ich möchte aber nicht jammern, schließlich habe ich in 2012 mit dem Titelgewinn im Renault Clio Cup alles erreicht, was in unserem Rahmen möglich war – darauf bin ich sehr stolz! Ich werde aber bestimmt den ein oder anderen Gaststart absolvieren, wo und wann wird sich zeigen.

****************

08.10.2013 - Frühzeitiges Saisonende im Astra Cup

"Bei den letzten beiden Saisonrennen der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring werden die in der Regel mehr als 20.000 Zuschauer entlang der altehrwürdigen Nordschleife vergeblich auf den Opel Astra OPC von Marc-Uwe von Niesewand warten. Nachdem der Farmsener Rennfahrer nur in zwei der sieben bisher ausgetragenen Veranstaltungen die Zielflagge sah, ansonsten aber sehr oft mit technischen Problemen strandete, zog das Team Auto-Weiland aus Mühlheim bei Frankfurt jetzt die Konsequenzen und sagte die Teilnahme beim DMV 250 Meilen-Rennen am kommenden Wochenende sowie dem Münsterlandpokal in zwei Wochen ab."
>> WEITERLESEN [120 KB]

****************

>> ZUM NEWSARCHIV